15. März 2013

WOCHENRÜCKBLICK

Hurraaaa, mein erster Wochenrückblick!!! Am Wochenende ist Blogfrei, darum gibts den bei mir Freitags :-)

Wetter:
Naja... Schnee halt. Ein Mix aus frostigfrisch und übergangsjackenkühl.

Gemacht:
Einen Blog erstellt, Endlich mal den zweiten Teil meines Ponchos angefangen, mit Hundekind geübt

Gehört:
Ein bisschen Radio, viel Schandmaul und Mozarts Zauberflöte, ein wenig HerrDerRinge

Gelesen:
Sehr viel. KatzenbergerBuch, das letzte Einhorn, solange du da bist,  die Stadt der träumenden Bücher, das Mädchen und das schwarze Einhorn, die Frau des Zeitreisenden, mit Speck fängt man Mäuse, Fernstudiumsbroschüren. Ein weiteres Buch angefangen. Zeitung.

Gesehen:
Nichts.

Gedacht:
Das die katholische Kirche wohl tatsächlich an Macht verliert. Und ob die beiden Zeugen Jehovas mir auch eine Einladung gegeben hätten, wenn sie den Altar in meinem Wohnzimmer gesehen hätten.

Gefreut:
Über die vielen Besucher auf meinem Blog :-) und das ich so einen tollen Hund habe.

Geärgert:
Dass das mit dem Abi wohl kompliziert wird.

Gestaltet:
Ein Aufbewahrungsschränkchen für mein Handy, Ostereier bemalt.

Gekauft:
Nix... heute Abend steht nur der Wocheneinkauf bevor.

Gelernt:
Das Jagdtrieb abtrainieren nicht so einfach ist wie gedacht.

Kommentare:

  1. Hach, schön - der erste! =)
    Weißt Du was? Bei mir hängt den Sommer über ein Rosenpentagram neben der Wohnungstür im Hauflur - dennoch schellen sie an und wollen mich beschwatzen! :D Ich vermute mal sie haben keinen blassen Schimmer, was das ist ;)
    Schönen Rest-Sonntag Dir noch und einen guten Start in die neue Woche!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
:-)